LANDESmeisterschaften (NRW) 2013

 

Billotin, S.Hennes & Serrèe im Semi-Finale

 

 

Düsseldorf - Am vergangenen Wochenende, den 27. / 28.04.2013, wurde in Düsseldorf die Landesmeisterschaft (NRW) 2013 der Sportkegler/-innen eröffnet.

Während im Herren C Einzel (ab 70 Jahre) Samstag zunächst der Vorlauf und Sonntag schon das FINALE abgewickelt wurde, gab es in den Altersklassen / Disziplinen Herren A Einzel (50 bis 59 Jahre) & Damen A Einzel (45 bis 54 Jahre) zunächst „nur“ den Vorlauf am Samstag.

Des Weiteren ermittelte man am Sonntag in den Disziplinen Herren- und Damen- DOPPEL (ab 18 Jahre) die Qualifikanten zur DM nach dem Vorlauf, im Folgenden „Semi-Finale“.  

Im „Herren C“ Einzel war der einzige Vertreter aus der Region unser „Altmeister“, das „Denkmal des sportlichen Kegelns“ – der für Rösrath aktive Herzogenrather JOE HENNES! (siehe Foto) – In dieser Altersklasse sollten von 20 Startern nur vier ins Finale kommen.

Im Vorlauf belegte JOE mit 826 Holz, hinter Eversberg (Hilden) 847 Holz und Vereinskollege Selge (Rösrath) 870 Holz, den dritten Platz. Damit qualifizierte er sich für das Finale. – Im FINALE wurde er dann mit 804 Holz („holzgleich“ mit dem Dritten, Manfred Pock - Heiligenhaus -) westdeutscher Vizemeister 2013! Landesmeister wurde „souverän“ M.Selge mit 845 Holz.

 

__________________________

 

Im Damen A Einzel schafften es gleich alle drei „Öcher Mädchere“ vom Aachener Sportkeglerverein (Simone Billotin, Mirjan Serrèe und Sabine Hennes), die in ihrer Altersklasse am Start waren, sich für das Semi-Finale zu qualifizieren.

– 100%-ige Ausbeute für „Aix-la-chapelle“! –

Platz eins für Mirjan Serrèe mit tollen 860 Holz, gefolgt von Simone Billotin 844 Holz. – Sabine Hennes machte es etwas spannender: Sie belegte „holzgleich“ mit Platz neun, 815 Holz, den achten Platz (besseres Abräumergebnis!) und qualifizierte sich „um Haaresbreite“ für das „Semi-Finale“.

Acht von 19 Akteurinnen bestreiten das „Semi-Finale“. – Von diesen acht qualifizieren sich die besten sieben zur DM! – Das Semi-Finale & das FINALE finden am Freitag, den 10.05. statt.

__________________________

 

Im Herren A Einzel feierte Wilhelm Gülpen vom Aachener Sportkeglerverein mit seiner Teilnahme an der Landesmeisterschaft „Premiere“. – Er machte sich selbst zum Ziel „nicht Letzter“ zu werden – Dies gelang ihm dann auch. – Er wurde von 24 Startern mit 749 Holz 23. – also Vorletzter. Er trug’s mit Humor….

So richtig ärgern konnte sich der Herzogenrather Ralf Hennes, der im „Rösrath-Trikot“ startete. – Er verpasste mit 851 Holz das Semi-Finale um „sage und schreibe“ 3 Holz. 854 Holz hätten gereicht um das Semi-Finale zu bestreiten.

__________________________

 

 

Im Herren - DOPPEL kamen der Herzogenrather Ralf Hennes / mit dem Aachener Thomas Schornstein (für Rösrath) mit 687 Holz nicht über den 14. Platz hinaus. – Besser lief es für den Alsdorfer Stephan Stenger mit seinem Partner Knut Martini: Platz eins mit 809 Holz im Vorlauf!

Im Semi-Finale dann mit 747 Holz Vierter….qualifiziert für das große Finale am 04. Mai und…zur DM!

__________________________

Im Damen - DOPPEL belegten Kathi Schmitz / Sandra Liebig nach dem Vorlauf mit 635 Holz den 15. Platz. „Etwas besser“ lief es für Mirjan Serrèe / Sabine Hennes, die sich mit 692 Holz und dem sechsten Platz für das Semi-Finale qualifizieren konnten.

(Beide Doppel vom Aachener Sportkeglerverein)

- Im Semi-Finale kamen Serrèe / Hennes nicht so richtig in den gewohnten „Spielfluss“, so dass man letztlich mit dem achten Platz (612 Holz) zufrieden sein musste. Für die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft hätten die beiden 663 Holz treffen müssen. (Was im Bereich des Möglichen gelegen hätte!)

 

__________________________

 

Weiter geht’s am 04. / 05. Mai und vom 09. bis einschließlich 12. Mai. – Es geht um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft, die vom 15. bis 22. Juni in Morbach (Hunsrück) ausgetragen wird.

Weiter „im Rennen“ (zu den o.g.) sind:

HERREN – DOPPEL (FINALE) (ab 18 Jahre):

Der Alsdorfer Stephan Stenger mit Knut Martini für Holten / Duisburg

 

HERREN – EINZEL (ab 24 Jahre):

Der Aachener Thomas Schornstein (für Rösrath) – der Alsdorfer Stephan Stenger für Duisburg

 

MIXED(ab 18 Jahre):

Kathi Schmitz / Robert Kunz (Aachener Sportkeglerverein)

Der Herzogenrather Ralf Hennes / Bettina Groß (für Rösrath)

 

                            …………………………………………………..

 

Hinzu kommen einige Teams im Mannschaftswettbewerb diverser Altersklassen mit Beteiligung aus der Region (dazu folgt noch eine detaillierte Vorschau…)

 

   
© Aachener Sportkeglerverein 1904 e.V.