JUGEND-Rheinlandmeisterschaft 2018:

Yannick Kunz sichert sich zweimal Gold – Danny Meyer zweimal Bronze

 

Mönchengladbach – Am vergangenen Wochenende 17. / 18.02. wurde die Jugend-Rheinlandmeisterschaft im Sportkegeln in der „Jahnhalle“, Volksgartenstraße 165, 41065 Mönchengladbach (Tel:02161-624837) ausgetragen. - Mit dabei als „TOP-TEN“ Spieler der Jugend – Ranglistenspiele 2017/18 waren Danny Meyer und Yannick Kunz vom Aachener Sportkeglerverein.

 

Im Einzel bahnte sich eine Überraschung an: „Underdog“ Danny Meyer lag nach dem Vorlauf sensationell auf dem ersten Rang mit 786 Holz. – Yannick Kunz belegte mit 767 den dritten Platz.

Im Finale jedoch verließen Danny etwas die Kräfte er wurde lediglich mit 631 Holz achter. – Yannick rutschte mit 711 Holz auf den vierten Platz ab. – Trotzdem waren beide damit zur zur westdeutschen Jugendmeisterschaft (= Landesmeisterschaft NRW) qualifiziert.

 

Im Doppel wurde Yannick Kunz mit seinem Partner Lars Kirschbaum Rheinlandmeister 2018 mit 573 Holz. – Danny Meyer belegte mit seinem Partner Marcel Weitz den dritten Platz mit 507 Holz. – (Auch in dieser Disziplin sind die beiden zur Landesmeisterschaft qualifiziert.

Im Team - Wettbewerb wurde Yannick als Gastspieler für Rösrath Rheinlandmeister 2018 mit 3.002 Holz. – Yannick steuerte dazu 750 Holz bei. – Danny wurde mit dem KV Erftstadt-Münstereifel dritter mit 2.492 Holz. – Er war Mannschaftsbester mit 704 Holz. – Leider konnt sich nur Yannick mit Rösrath für die Landesmeisterschaft qualifizieren. siehe PDF-Dokument

 

 

Zur Landesmeisterschaft qualifiziert:

 

Yannick Kunz (links) - mit Lars Kirchbaum -

Einzel, Doppel & Team

 

 

 

und Danny Meyer 

Einzel & Doppel

 

Die Jugend - Landesmeisterschaft wird am 28./29.04 und 05./06.05.2018 ebenfalls in Mönchengladbach ausgetragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Aachener Sportkeglerverein 1904 e.V.